MB W111 220SEB Coupe Vollrestaurierung/ 1. Ankauf

Als ein echtes Langzeit- Großprojekt entpuppt sich dieses W111 Coupe.

Mit etwa 14000 produzierten Einheiten, ist der 220 die meistgebaute Version dieser Baureihe.

Wir möchten dieses wunderschöne Fahrzeug später zu Werbezwecken verwenden bzw.  Treffen besuchen oder  an Oldtimer- Rally`s teilnehmen.
Der erste Teil unserer kleinen Doku soll den Ausgangszustand festhalten.

 

Unser Coupe wurde am 25.Mai 1962 , laut Typenschein geboren. Es hatte einige Extras an Bord- so z. B. Radio Becker, Lenkrad elfenbein, Wärmedammglas, Weißwandreifen, härteres Fahrwerk sowie schwarzes Leder.

Die Auslieferung erfolgte direkt in unser österreichisches Nachbarland- deswegen auch das Exportnummernschild.

Ein Graf  in der Tirol war der Glückliche, welcher die ersten Kilometer ab 1. Juni 1962 mit dem damaligen Traumwagen zurücklegen durfte.

Ab 2.11.1976 ist dann ein befreundeter Architekt in Kitzbühel Eigentümer des Coupes. Am 22.07.1977 wird es dann von ihm stillgelegt und danach auch nie wieder angemeldet.

Zum Zustand kann man eine angefangene und kurz danach abgebrochene Restauration vermerken. Der Umfang der Arbeiten geht weit über normales „fahrbereit“ machen hinaus.

Es sind soweit ersichtlich aber alle Teile vorhanden, so dass teure Zukäufe von seltenen Coupe Karosserieteilen/ Chromteilen entfallen können.

 

 

 


Design & Templating von JUNG — Web / Design / Entwicklung.
Oldtimerrestauration Schwarz läuft mit WordPress.